Bitte wählen Sie eine Sprache:

Schließen
 

A Playlist for Rembrandt

Niederländische Musik aus Rembrandts Zeit

Bob van Asperen

Joannes Petrus Couchet-Cembalo (Rijksmuseum Amsterdam)

Inhalt:
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) Ballo del Granduca
Heinrich Scheidemann (c.1595-1663) Pavana Lachrymae
Anonymous (Susanne van Soldt Clavier Book) Tobyas om sterven gheneghen
Anonymous (St. Petersburg Clavier Book) Wilhelmus
Joachim van den Hove (1567-1620) Fortuna Englesae
Cornelis Thymanszoon Padbrué (c.1592-1670) Och! Oft geoorlooft waer
Anthoni van Noordt (c.1619-1675) Fantasia 2
Anonymous (St. Petersburg Clavier Book) Ballet Bronckhorst
Heinrich Scheidemann (c.1595-1663) Ballett with Variation
Johann Jacob Froberger (1616-1667) Suite XIV "sur ce que j'ay été volé"
Gisbert Steenwick (1642-1679) Amarillis
Cornelis Thymanszoon Padbrué (c.1592-1670) Pavana & Gaillarde in F (Synphonia in Nuptias)
Anonymous (Susanne van Soldt Clavier Book) Susanne un Jour
Johann Caspar Kerll (1627-1693) Battaglia / Scaramuza
Joseph de La Barre (1633-1678) Prélude non mesuré
Constantijn Huygens (1596-1687) Allemande
Pierre de la Barre III (1592-1656) Courante
Christiaan Huygens (1629-1695) Sarabande
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) Allemande Gratie / More Palatino
Henderick Speuy (c.1575-1625) Vader ons in hemelrijk
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) Rosemont
Cornelis Thymanszoon Padbrué (c.1592-1670) O Kersnacht! schoonder dan de daghen
Jan Adamszoon Reincken (c.1643-1722) Toccata g-moll
Mehr Details...

Bob van Asperen, Cembalo
Gesamtspielzeit: 1:6 (h:m)
Booklet: 36p., Englisch Deutsch Holländisch
Bestell-Nr. AE 10164
EAN 4026798101640
Produktkategorie: CD
Veröffentlichungsdatum: 15.02.2019
  • play_circle_outline Ballo del Granduca
  • play_circle_outline Pavana Lachrymae
  • play_circle_outline Tobyas
  • play_circle_outline Fantasia
  • play_circle_outline Ballet Bronckhorst
  • play_circle_outline Allemande
  • play_circle_outline Rosemont

2019 ist Rembrandt-Jahr! Die musikalische Seite des großen niederländischen Barockmalers Rembrandt van Rijn (1606-1669) ist die Inspiration für diese CD: Diese Musik könnte Rembrandt in seiner Umgebung gehört haben, einiges davon sogar mit großer Sicherheit.

Die ersten 50 Bestellungen erhalten ein vom Künstler signiertes Exemplar.

Im Rijksmuseum Amsterdam, wo auch viele der wichtigsten Bilder Rembrandts zu finden sind, fand die Aufnahme auf dem einzigartigen Petrus Joannes Couchet-Cembalo statt, das ebenfalls zur Sammlung des Rijksmuseums gehört.
Der gebürtige Amsterdamer Bob van Asperen  ist natürlich ein idealer Künstler, um dieses außergewöhnliche Projekt zu realisieren. Der weltberühmte Cembalist erläutert in seinem Booklettext viele bisher wenig bekannte Bezüge zwischen Rembrandt und der Musik seiner Zeit.

Einführungspreis - die ersten 50 Bestellungen erhalten ein vom Künstler signiertes Exemplar
Angebot gültig bis: 31.03.2019
( Regulärer Preis: € 17,99 )
€ 14,99 (inkl. MwSt.)
info2