Image Concerti à Cembalo concertato Vol.2
×
€15,96

Aapo Häkkinen beschließt den Zyklus der Konzerte für Solo-Cembalo und Streicher. Wie in Volume 1 benutzt er ein 16-Fuß-Cembalo.

Dies ist also ein Instrument mit einem zusätzlichen, besonders tief klingenden Register. Obwohl Bach wahrscheinlich selbst ein ähnliches Cembalo benutzt hat, ist dies die erste Aufnahme dieses Werk-Zyklus mit einem solchen Instrument historischer Bauweise! Nicht nur durch diese Klanglichkeit, auch durch seine musikalische Vorstellungskraft und die Präzision seiner Artikulation weiß Häkkinen, Cembalist und Ensemble-Leiter, zu überzeugen.

Das Helsinki Baroque Orchestra spielt solistisch besetzt und den besten Barock-Traditionen verpflichtet. Als solistische „Zugabe“ gibt es diesmal die Fantasia BWV 906 sowie ein Konzert für Cembalo-Solo von Bach-Sohn Wilhelm Friedemann.