Image Pièces de lut
€19,99 (inkl. MwSt.)
Videos

Die 1682 und 1702 unter dem Namen Jacque Bittner veröffentlichten „Pièces de lut“ gehören zwar zu den bekannteren Drucken mit Musik für die 11-chörige Laute im deutschsprachigen Raum, allerdings ist diese Musik nur selten aufgenommen worden oder im Konzert zu hören. Stilistisch handelt es sich um Tanzsuiten nach französischem Vorbild, wobei jeder Suite –  ebenfalls nach französischer Konvention –  ein Prélude non mesuré vorangestellt ist.

Nach seinem 2017 veröffentlichten Solo-Album mit französischen Lautensuiten des französischen Komponisten Francois Dufaut präsentiert der in Paris wirkende Lautenist André Henrich nun seine zweite Solo-Einspielung. Auf dem Programm stehen wiederum Lauten-Suiten des 17. Jahrhunderts in bester französischer Tradition: eine Auswahl der sehr selten zu hörenden und unter dem Titel "Pièces de lut" erschienen Sammlung des vermutlich österreichisch-böhmischen Komponisten Jacob Büttner, dessen Name später als Jacque Bittner auftaucht.

Als zusätzlichen Anreiz betrachten wir es, dass die Aufnahme diesmal sogar als SACD hybrid im 5.0-Mehrkanal-Surround-Format und 2.0 Stereo vorliegt.