Image Sonata grossa
€18,99 (inkl. MwSt.)

Bereits mit den Komponisten Fasch und Hertel gelang es dem Main-Barockorchester Frankfurt, das Publikum mit ihren CDs für wenig bekannte Meister auf der Schwelle zwischen Barock und Klassik zu begeistern. Jetzt stellt es Werke von Johann Melchior Molter vor.

Wer ist Molter? Bläsern ist dieser zehn Jahre nach Bach geborene Komponist noch am ehesten bekannt, und so findet sich auf dieser SACD auch ein Trompetenkonzert, hier geblasen vom international bekannten Spezialisten Hans-Martin Rux auf der ventillosen, angenehm weich klingenden Naturtrompete.

Johann Melchior Molter lernte in Eisenach, wirkte in Karlsruhe und Eisenach und unternahm mehrere Reisen nach Italien. So verwundern italienische Einflüsse nicht, aber auch der französische Stil und die junge Mannheimer Schule sind den sechs Werken anzuhören, die das Main-Barockorchester auf der mit 78 Minuten randvollen SACD versammelt hat.