Image The Dark is my Delight
€18,99 (inkl. MwSt.)

Die englische Renaissance ist ein Dorado der Kammermusik - notgedrungen: Unter dem Einfluß der Puritaner gewinnt der private Raum an Bedeutung für das Musikleben um die vornehmlich katholischen Musiker der Insel. Fröhliche Ausgelassenheit ebenso wie tiefempfundene Melancholie kennzeichnen die Werke auf dieser SACD, unter deren Komponisten neben unbekannteren Namen Namen auch Dowland, Byrd und Morley zu finden sind. Besonderes Highlight sind acht Consort Songs mit der flämischen Sopranistin Amaryllis Dieltiens, die damit auf AEOLUS solistisch debütiert, klangvoll begleitet vom Flanders Recorder Quartet.

Das belgische Flanders Recorder Quartet gehört zu den absoluten Spitzenensembles seiner Gattung. Konzerttourneen führen es regelmäßig nach Nordamerika und Asien. Es musiziert auf dieser SACD auf 18 verschiedenen Renaissance-Blockflöten, von der Sopranflöte bis zum mannshohen Großbass.

Aufgenommen wurde in der famosen Akustik der ehemaligen Augustinerkirche des Kulturzentrums AMUZ in Antwerpen. Besonderen Genuß verspricht die Surround-Fassung auf der SACD.