alt-tag
Gerhard Hölzle
1960
Der 1960 in Kempten geborene Tenor war zunächst Privatschüler von Ingrid Bettag und wird nunmehr von James Taylor unterrichtet.

Als Mitglied diverser professioneller Formationen (Collegium Vocale Gent, Stimmwerck, Nederlandse Bachvereniging u. a.) ist er an CD-Produktionen beteiligt.

Solistische Auftritte vor allem im bayerischen Raum. Erarbeitung vielfältiger Programmideen (z. B. „Goldbergs Variationen oder die Kunst des Einschlafens”).

Nach absolviertem Studium der Germanistik und Geschichte Promotion zum Dr. phil. Diverse literaturhistorische Aufsätze in Zeitschriften. Demnächst erscheint: „Deutsche übersetzungen des lateinischen Hymnus Veni creator spiritus”.