alt-tag
ornamente 99
ornamente 99

ist ein junges Ensemble für Alte Musik, welches 1999 von Karsten Erik Ose, Blockflötist und Musikhistoriker, ins Leben gerufen wurde.

Für ihn hat "der heute oft zitierte Satz vom "Weniger wäre Mehr" für eine höfische Gesellschaft, die geschminkt, gepudert, unter Locken- und Kostümbergen begraben die Nacht zum Tag macht, im Schein von abertausend Kerzen und ebenso vielen Spiegeln ihre rauschhaften Feste feiert, eng geschnürt zu den abgezirkelten Schritten eines Menuetts sich bewegt, nur wenig Bedeutung.

Die heute propagierte Ästhetik der glatten Linie, der Eleganz des Schlichten, geht am Wesen barocker Kunst vorbei. "Barocco" meint verschroben und bizarr, auffällig in einer Form, die klassischen Normen widerspricht."